JoergHemmer.de

 

Bücher


   

Norwegens Norden

Books on Demand GmbH, Norderstedt

November 2013, 80 Seiten, 21 x 21 cm

74 SW-Fotos, 2 Farbaufnahmen, 200g Fotobrillant-Papier

ISBN-10: 3732288013 - ISBN-13: 978-3732288014

14,90 EUR

Erhältlich im Buchhandel oder online zum Beispiel bei

ebook.de (libri) - thalia.de - buch.de - buecher.de - amazon.de

 

Vorwort

Norwegens Norden, Lappland - schon als Schüler glühte ich in der Erwartung einer unverfälschten Natur. In den entlegenen Winkeln der letzten Wildnis Europas - so das Versprechen einschlägiger Berichte - würde ich mich an selbst gestellten Herausforderungen beweisen können. Ich träumte von gletscherbedeckten Gipfeln, die ich besteigen würde, von menschenleeren Tundren, die ich zu durchqueren gedachte, und von wilden Flüssen, an deren Ufern ich mein Lagerfeuer entfachen wollte. Mit dem ungeduldigen Herzen eines Zwanzigjährigen und einem überschweren Rucksack auf dem Buckel brach ich auf und erreichte den äußersten Süden des Landes meiner Sehnsüchte. Weiter reichte das Geld nicht, aber das Feuer des Abenteuers bekam Nahrung. Meine Träume flogen über den nördlichen Horizont. Dort mussten die Flüsse noch wilder, die Küsten noch zerrissener, die Wälder noch ursprünglicher sein. Hier würde ich endlich Wölfen lauschen und Nordlichter würden für mich den Winterhimmel erleuchten. Und genauso kam es! Wie von einer chronischen Krankheit infiziert, reihte sich eine Reise an die nächste, ungezählte bis heute, vier Jahrzehnte später. Ich war nicht allein, denn meine damalige Freundin und heutige Frau teilte die Interessen. Ja, für sie wurde Norwegens Norden ein Meilenstein ihres beruflichen Werdeganges als Geographin. Ihre Dissertation über die Rentierwirtschaft in Nordnorwegen führte uns direkt in das wohl größte Abenteuer unseres Lebens. Wir zogen viele Monate mit den Rentierherden von den Winterweiden im Herzen der Finnmark zu den Sommerweiden an der Eismeerküste und wieder zurück. Sicher, später hielt das Leben noch entferntere Ziele für uns bereit, aber diese Zeit war das prägende Ereignis unseres Erwachsenwerdens, eine Weichenstellung für unser zukünftiges Leben. Noch immer bewahrt das Gedächtnis die Schätze des Erlebten in den lebendigsten Farben. Was für die Bilder der Erinnerung zutrifft, gilt leider nicht für solche, die damals mit dem Fotoapparat aufgenommen wurden - übrigens einer Zeiss Ikon 35 CS. Die Farben der Diapositive verblassten, viele tragen die Schrammen häufiger Projektion und unsachgemäßer Lagerung: Kratzer, Staubpartikel, Newtonringe. Durch Digitalisierung und Umwandlung in Graustufenbilder konnten viele dieser Fotos in einen immer noch ansehnlichen Zustand überführt werden. In Anbetracht des Umstandes, dass diese Form der Rentierwirtschaft, die wir vor Jahrzehnten erleben durften, mittlerweile der Vergangenheit angehört, entstand die Idee, einige beispielhafte Aufnahmen öffentlich zugänglich zu machen. Diese Dokumente einer verflossenen Zeit wurden durch spätere, mittlerweile mit Digitaltechnik aufgenommene Bilder ergänzt, die einen kleinen Eindruck von der Natur und Landschaft des norwegischen Nordens geben sollen. Um dem Portfolio-Charakter dieses Bändchens gerecht zu werden, wurde auf eine Kommentierung der Bilder verzichtet.


 

"Das Buch ist allen denjenigen Naturschützerinnen und Naturschützern zu empfehlen, die sich für Auenlebensräume interessieren." Natur und Landschaft 03/2012

"Das Buch ist als Einstiegsliteratur für Studenten, Lehrer, Naturschützer und Naturinteressierte bestens geeignet und macht Lust auf mehr Auenliteratur" Auenmagazin 03/2012

 

Die Auwälder der Donau

Books on Demand GmbH, Norderstedt

September 2011, kartoniert, 168 Seiten, 25 Farbfotos

ISBN-10: 3842369751 - ISBN-13: 978-3842369757

14,90 EUR

 

Erhältlich im Buchhandel oder online zum Beispiel bei

libri.de - buch.de - buecher.de - amazon.de

 

Klappentext:

Wie ein Dschungel säumten einst undurchdringliche Auwälder die Ufer der Donau und die ihrer alpinen Nebenflüsse. Der Wechsel zwischen Trockenheit und Überschwemmungen diktierte hier die Lebensbedingungen. Aber warum fand die Hälfte unserer Tier- und Pflanzenarten gerade an einem so unwirtlich erscheinenden Ort eine Heimat? Der Biologe Jörg Hemmer nimmt Sie mit auf eine Expedition in diesen geheimnisvollen Wasserwald. Verständlich und einprägsam lüftet er das verblüffende Rätsel seiner einzigartigen Artenvielfalt. Ausgewählte Fotografien entführen den Leser in die zauberhafte Wildnis am Rande unserer Flüsse. Eingriffe in den Wasserhaushalt unserer Gewässer ließen die Lebensräume der Aue schrumpfen, aber noch gibt es sie: die Auwälder der Donau.

Hier gibt es eine Zusammenfassung (pdf)

 

Jetzt auch als E-Book z. B. in folgenden Shops erhältlich:

Apple iBookstore http://itunes.apple.com/de/book/isbn9783844869552

Amazon Kindle-Shop auf amazon.de

und viele weitere, unter anderem Libri.de, Thalia.de, Buch.de, Buecher.de, Spiegel.de, Mediamarkt.de, Weiland.de, Mayersche.de, Pubbles.de.

ISBN 9783844869552

Verkaufspreis: 11.99 EUR


Hier gibt es einen Blick in das Buch (pdf)

(die Druckqualität wurde aus technischen Gründen vermindert)


 

Das Buch für Naturliebhaber, Nordlandreisende und Birder

Erhältlich im Buchhandel oder online zum Beispiel bei

libri.de - buch.de - buecher.de - amazon.de

 

Varanger

Arktische Natur an Norwegens Eismeerküste

Books on Demand GmbH, Norderstedt

März 2012, kartoniert, 116 Seiten im Format 17 x 22 cm

mit über hundert meist großformatigen Abbildungen

200g Fotobrillantpapier.

ISBN 978-3-8448-0643-4

32,90 EUR

Auch als E-Book: 25,99 EUR

Wild Varanger

Nature and Wildlife of Arctic Norway

Books on Demand GmbH, Norderstedt

January 2013, Paperback, 116 pages, 17 x 22 cm

with more than one hundred photographs

200g photo glossy paper.

ISBN 978-3-8482-1032-9

28,90 EUR (Germany)

Soon as Kindle Edition: 14,99 EUR (Germany)

Klappentext

Varanger, Norwegens größte Halbinsel, Lapplands unbekannter Außenposten am Arktischen Ozean. Welche Stille! Welche Weite! Es ist nicht allein die erschreckend schöne Kargheit der Landschaft, sondern auch die unerwartete Vielfalt der Tierwelt, die jeden Besucher in den Bann zieht. Der Biologe Jörg Hemmer nimmt Sie mit auf eine Reise über einsame Tundren, zu karibisch anmutenden Sandstränden bis an die atemberaubend wilden Küsten des Eismeeres. Weit über hundert, meist großformatige Fotos führen Sie in die Jagdreviere von Vielfraß, Gerfalke und Seeadler, zu den Weidegründen der Rentiere, den Turnierplätzen der Kampfläufer, den Heerscharen sibirischer Zugvögel und in lärmende Seevogelkolonien. Nehmen Sie teil an einer Expedition zu den verborgenen Naturschätzen am Nordrande Europas.

Synopsis

Varanger, Norway’s largest peninsula, captivates every visitor with stunning arctic landscapes and a surprisingly rich variety of wildlife. The biologist and nature photographer Jörg Hemmer takes the reader on a journey across barren tundras, vast highlands and dense boreal forests to Carribean-like beaches and the breathtakingly rugged coastline of the Barents Sea. With more than one hundred inspiring photographs, the author portrays the breeding biology of seabirds, the courtship ritual of ruffs or the hunting strategies of gyrfalcons. He illustrates how plants and animals have adapted to cold climates and how people cope with the challenges of life on the northern edge of Europe. This clearly and concisely written book is a passionate guide to Lapland’s outpost at the Arctic Ocean.


 

Lappland im Herbst

Eine Bilderwanderung durch den Dividalen-Nationalpark im Norden Norwegens

Books on Demand GmbH, Norderstedt

November 2011, kartoniert, 60 Seiten im Panoramaformat (DIN A5 quer !)

mit 46 meist ganz- oder doppelseitigen Farbfotos auf 200g Fotobrillantpapier.

ISBN-10: 3844807047 - ISBN-13: 978-3844807042

13,90 EUR

libri.de buecher.de buch.de amazon.de

Auch als E-Book: 10,99 EUR

 

Klappentext:

Im September erstrahlt Lappland in einem Feuerwerk der Farben. Der Arktiskenner und Naturfotograf Jörg Hemmer nimmt Sie mit auf eine Wanderung durch den Dividalen-Nationalpark, der letzten Wildnis Norwegens.

 

Hier geht es zur Bildergalerie "Lappland im Herbst" mit der Vorschau auf einige Fotos dieses Bildbandes.


Now available in English

Lapland in Autumn

An Illustrated Hiking Tour across the Dividalen National Park in Northern Norway

Books on Demand GmbH, Norderstedt, November 2012

ISBN-10: 3848216914 - ISBN-13: 9783848216918

13,90 EUR

buch.de - eBook.de - libri.de - thalia.de - amazon.de

E-book edition: 6,99 EUR

Synopsis:

When September transforms Lapland into an ocean of colours, the most captivating time has come to visit the land beyond the Arctic Circle. The wildlife photographer Jörg Hemmer invites you on an autumnal hike across the Dividalen National Park, Norway's last wilderness.


Alles über Sterntaucher

Phylogenie, Aussehen, Mauser, Verbreitung, Fortbewegung, Bestände, Gefährdung, Brutbiologie, Nahrung, Balz

38 meist großformatige Photos auf 200 g Photobrillantpapier

 

Der Sterntaucher: Gavia stellata

Books on Demand, Norderstedt, Dezember 2012

ISBN-10: 3848251930 - ISBN-13: 978-3848251933

12,90 EUR

buch.de - eBook.de - libri.de - thalia.de - amazon.de

Auch als E-Book: 7,99 EUR

 

Hier geht es zur Sterntaucher-Seite

Klappentext:

Der Biologe und Naturfotograf Jörg Hemmer entführt Sie an einen kleinen See am Rande der Arktis, den Brutplatz des Sterntauchers. Mit eindrucksvollen Fotos dokumentiert er das Familienleben und das aufsehenerregende Territorialverhalten des Wanderers zwischen Meer und Süßwasser. Erfahren Sie alles über Lebensweise, Verhalten, Bestände und Gefährdung dieses »gefiederten Fisches«.


All about Red-throated Divers

also known as Red-throated Loons (Gavia stellata)

Phylogeny, appearance, moult, distribution, locomotion, population numbers, threats, behaviour, migration ....

... and 39 unique photographs printed on 200 g glossy paper

 

Books on Demand, Norderstedt, January 2015

ISBN-10: 3734755360 - ISBN-13:978-3734755361

9,99 EUR (Price for Germany)

amazon.de - amazon.co.uk - amazon.it - amazon.fr

 

Also available as E-Book:

3,99 EUR (Price for Germany)

Synopsis

The biologist Jörg Hemmer presents a comprehensive portrait of the Red-throated Diver, also known as Red-throated Loon (Gavia stellata), with sections on evolution, habitats, reproduction, diet, migration, population numbers, and conservation. Captivating photographs document the family life and the spectacular territorial behaviour of this charismatic traveller between fresh and saltwater.